Zeit der Kannibalen

ZEIT DER KANNIBALEN

Schauspiel von Johannes Naber nach dem Drehbuch von Stefan Weigl

Sie sind fies, sie sind schnell, sie sind gut. Zweite oder Dritte Welt, egal! Hauptsache, das Geschäft stimmt. Öllers und Niederländer kennen keine Skrupel, wenn es um Gewinnmaximierung im Auftrag der Company geht. Für die sind sie als Unternehmensberater weltweit unterwegs. Sie jetten von Einsatz zu Einsatz, ringsumher Armut, Chaos, Terror, doch solange sie in klimatisierten und abgeschotteten Hotels kaltblütig Geldtransfers, Investitionen und Firmenverlagerungen abwickeln können, sind sie mit sich im Reinen. Klar, das ist kein Job für Philanthropen und Sozialromantiker, hier garantieren Zynismus, Arroganz und Härte bestmögliche Deals und den Karrieresprung. Doch der erhoffte Aufstieg in der Firmenhierarchie bleibt vorerst aus. Stattdessen stößt die mindestens ebenso ausgebuffte Bianca zum Team und verschärft die Konkurrenz. Und während in dem x-beliebigen schäbigen Schwellenland, in welchem sie sich zwangsweise profitbedingt aufhalten, ausgerechnet jetzt irgendein idiotischer Bürgerkrieg ausbricht, herrscht unter den Kollegen ein erbitterter Kampf um die Jobzukunft. Dialoge von ätzender Schärfe und ein sarkastischer Blick auf das globalisierte kapitalistische Wirtschaften – diese preisgewürdigten Qualitäten des Films bewahrt das Kammerspiel auch in der Theateradaption.

Soirée Mittwoch, 2. Januar 2019, 19.30 Uhr Podium.bar
Premiere Samstag, 12. Januar 2019, 19.30 Uhr, Podium
Vis-à-Vis – Theater und Kirche im Dialog Gottesdienst zu »Zeit der Kannibalen«, Sonntag, 20. Januar 2019, 10 Uhr, Evangelische Pauluskirche, Frauenstraße 110

Inszenierung Jasper Brandis
AusstattungPetra Mollérus
DramaturgieDiane Ackermann
Regieassistenz & AbendspielleitungMoritz Vinke
Mit
Benedikt Paulun (Frank Öllers, Unternehmensberater)Maurizio Micksch (Kai Niederländer, Unternehmensberater)Nicola Schubert (Bianca März, Unternehmensberaterin)Fabian Gröver (Hotelpage)Franziska Maria Pößl (Singh, indischer Manager / Zimmermädchen)Gunther Nickles (John Schernikau, der neue Chef (per Videokonferenz))

Termine

12/01/19SAPodium
19.30 / Premiere PP Abo
ausverkauft
20/01/19SOPodium
19.30
30/01/19MIPodium
19.30 P Mi Abo
fast ausverkauft
09/02/19SAPodium
19.30
alle

Kalender

Kalender