SILVESTERKONZERT 2020

Mit Werken von Gioachino Rossini, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß, Ennio Morricone u.v.m.

Adé 2020, Prosit Neujahr! Diesem ›alten‹ Jahr trauert wohl niemand wirklich nach, viele Hoffnungen richten sich auf das neue! Am Theater wollen wir Sie am 31. Dezember mit Optimismus unterstützen und vor allem bei Ihren guten Vorsätzen in Sachen Lebenslust und Lebensfreude. Wie wäre es etwa mit mehr Zeit für Musik, einem schwungvoll-positiven Blick auf die Zukunft, und das auch noch ganz geschniegelt und frisch frisiert? Im Großen Haus können Sie mit uns das Jahr 2021 musikalisch begrüßen bei zwei exklusiven Silvesterkonzerten mit Überraschungsgast um 18.30 und 22.30 Uhr. Im Podium gibt es ein musikalisch-literarisches Vergnügen der besonderen Art: Stephan Clemens, Hendrik Haas und Helen Willis laden zu einem skurril-heiteren Abend zum Thema Haarpracht — Mit »Undercut und Locken satt — Manikürte Melodien und Schöngeistiges mit Strähnchen in Haar-Dur« nähern Sie sich äußerst amüsant um 18 und 21 Uhr dem Jahreswechsel. Stoßen Sie mit uns im Theater an und rutschen Sie gut rein!

Es gibt eine Pause. Nacheinlässe sind nicht möglich.

INFORMATIONEN ZU DEN CORONABEDINGTEN VERHALTENSREGELN AM THEATER ULM FINDEN SIE HIER.

Moderation Benjamin Künzel
Mit
Maryna Zubko Siyou Isabelle Ngnoubamdjum

Zusätzliche Rollen

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm

Termine

31/12/20 DO Großes Haus
18.30
31/12/20 DO Großes Haus
22.30

Kalender

Kalender