Peterchens Mondfahrt

PETERCHENS MONDFAHRT

Märchen nach dem Kinderbuch von Gerdt von Bassewitz
Fassung für das Theater Ulm von Martin Borowski

Die beiden Geschwister Peter und Anneliese sollten längst im Bett sein! Doch wer will schon schlafen, wenn plötzlich ein sprechender und Geige spielender Käfer namens Sumsemann im Zimmer steht? Und vor allem, wenn dieser besondere Gast die Kinder um Hilfe bittet: Seit Generationen leben die Sumsemanns mit einem Makel — jeder Maikäfer dieser Familie kommt mit nur fünf Beinchen auf die Welt. Denn ein Holzdieb brachte mit seiner Axt den Urururgroßvater Sumsemann um sein sechstes Käferbein. Eine Fee verbannte den Dieb für seine Tat auf den Mond — aber mit ihm auch das ver- loren gegangene Beinchen. Das kann Sumsemann nur wieder erlangen, wenn er mutige Kinder findet, die mit ihm die abenteuerliche Reise zum Mond wagen und ihm helfen, den Mondmann zu bezwingen ...

Wie beim Ulmer Albrecht Ludwig Berblinger geht es in »Peterchens Mondfahrt« um den Traum vom Fliegen. Gerdt von Bassewitz' anrührend poetisches Kinderbuch in der Tradition Jules Vernes erschien erstmals 1915 und begeisterte seitdem Millionen junge und erwachsene Leser. Die Fassung für das Theater Ulm verbindet zauberhafte Märchenelemente und Science-Fiction miteinander und verspricht spannend-heitere Unterhaltung für alle Menschen ab fünf Jahren.

Altersempfehlung 5+

Einführung Samstag, 26. Oktober 2019, 11 Uhr, Stadtbibliothek Ulm, Vestgasse 1

Premiere Mittwoch, 6. November 2019, 9 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde 10 Minuten, keine Pause

Nacheinlass ca. 10 Minuten nach Beginn

Galerie
Trailer
Inszenierung Martin Borowski
Ausstattung Monika Gora
Musik & Soundgestaltung Daniel Hatvani
Musik & Soundgestaltung Daniel Konold
Musik & Soundgestaltung Jens Schalle
Dramaturgie Stefan Herfurth
Regieassistenz & Abendspielleitung Sonja Halter
Mit
Sasha Bornemann (Peterchen) Anna-Prisca Burwitz (Anneliese) Frank Ehrhardt (Herr Sumsemann) Nils Willers (Sandmann / Weihnachtsmann / Mondmann / Vater) Margarete Lamprecht (Mutter / Nachtfee / Wichtel)

Zusätzliche Rollen

Lena Amberger / Helge Siegmund (Affe / Luna)
Finja Sophie Nertiner & David Miersch (Kinder im Video)

Pressestimmen

»Im Theater Ulm hat man zum Glück auch in diesem Jahr rechtzeitig ans Fest gedacht und mit »Peterchens Mondfahrt« ein Weihnachtsmärchen in den Spielplan aufgenommen, welches das Zeug dazu hat, vielen Kindern, aber auch Eltern, Großeltern und anderen Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das zeigen schon die beiden ausverkauften Vorstellungen am Premierentag, die von den Grundschülern im Publikum gebannt verfolgt und danach beklatscht werden. [...] Zum Gelingen dieses Stücks trägt die gesamte Schauspielerriege entscheidend bei, allen voran Frank Ehrhardt, der dem Maikäfer Sumsemann viel ängstliche Melancholie verleiht. Auf dieses Team kann das Theater zählen.«

Marcus Golling // Neu-Ulmer Zeitung

»Mehr Weihnachtsmärchen im so genannten Weihnachtsmärchen, dem großen Kinderstück des Theaters Ulm im Großen Haus, war schon lange nicht mehr. Denn die Reise zum Mond führt über die Weihnachtswiese mit Geschenke-Girlanden und einem Weihnachtsmann (Nils Willers in diversen Rollen) im rot-weiß gestreiften Badeanzug, der mit Kopfhörer im Gummi-Pool sitzt und chillt. Urlaub mit Palme. Blöd, dass er das Fest vergessen hat. Zum Dank, dass ihn das weltraumreisende Trio an seine Pflichten erinnert, verschenkt er Helme für die nächste Etappe zum Mond. Bescherung ist angesagt, auch mit dieser Aufführung. Denn das Theater Ulm macht das, was ein Drei-Sparten-Haus kann und was man von ihm erwartet, was es aber leider in den vergangenen Jahren in den großen Kinderstücken selten tat: die große Bühnenmaschinerie spielen zu lassen. Illusionstheater, zauberische Effekte. Dazu Videotricks und überhaupt eine sehr fantasievolle Ausstattung (Monika Gora). Immer wieder »Aaahs« und » Ooohs« der staunenden Kinder (und ebenso der Erwachsenen) am Mittwochmorgen in der gefeierten Premiere.«

Jürgen Kanold // Südwest Presse

Termine

08/12/19 SO Großes Haus
14.00
fast ausverkauft
08/12/19 SO Großes Haus
16.00 Ki Abo 1Ki Abo 2Ki Abo 3
13/12/19 FR Großes Haus
11.00
15/12/19 SO Großes Haus
11.00
alle

Kalender

Kalender