NEUJAHRSKONZERT 2023

mit Werken von Jean-Philippe Rameau, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann, Franz Lehár, Johann Strauß, Henry Mancini u. a.

Das Neujahrskonzert ist Kult! Wie »Dinner for One« an Silvester und »Sissi« an Weihnachten verleiht es dem neuen Jahr den richtigen Puls, Takt und Stimmung. Gut gelaunt geht’s ins Jahr 2023! Landauf, landab, in Städten auf der ganzen Welt setzen Orchester zum Jahresbeginn ein musikalisch-feierliches und berührendes musikalisches Zeichen. In Ulm packen wir das Neujahrskonzert traditionell mit besonders viel Herz, Schmiss und Ausdauer an: Nicht nur am Neujahrstag, sondern über den ganzen Januar begrüßen wir 2023 mit einem Programm, das sich wie ein Feuerwerk der Musik anfühlt. GMD Felix Bender und das Philharmonische Orchester freuen sich, Sie bestens zu unterhalten.

Welche Bonbons und Knaller in dieser Ausgabe warten, bleibt vorerst noch ein süßes Geheimnis. So, wie 2022 die Chöre für ein Stimmenerlebnis sorgten, wird es auch 2023 die eine oder andere gesangliche Überraschung geben. Sie haben Lust, mit uns gemeinsam schnipsend, summend, groovend den Start ins Jahr zu begehen? Bei den Tickets ist es ratsam, dem frühen Vogel zu folgen: Das Neujahrskonzert ist ein echtes Ulmer Ereignis und Publikumsliebling.

 

Premiere Sonntag, 1. Januar 2023, 18.00 Uhr Großes Haus

Musikalische Leitung GMD Felix Bender
Moderation Benjamin Künzel
Inspizienz Oliver Eisenmenger
Mit
Benno Schachtner (Sänger) Rafał Tomkiewicz (Sänger am 06.01., 29.01.2023)

Zusätzliche Rollen

Das Philharmonische Orchester der Stadt Ulm

Termine

01/01/23 SO Großes Haus
18.00 / Premiere
06/01/23 FR Großes Haus
11.00
06/01/23 FR Großes Haus
19.00
fast ausverkauft
08/01/23 SO Großes Haus
11.00
fast ausverkauft
alle

Kalender

Kalender