Vis-à-Vis - Gottesdienst zu "Weiße Rose"

VIS-À-VIS - GOTTESDIENST ZU "WEIßE ROSE"

Theater und Kirche verbindet seit jeher eine komplexe Beziehung. Aktuell ist die Nähe beider Institutionen aber so deutlich wie selten zuvor, schließlich handelt es sich um die letzten öffentlichen und nicht nur kommerziell genutzten Räumlichkeiten in der Gesellschaft, in denen Menschen sich miteinander über ideelle Werte austauschen. Auch in Ulm etablieren Theater und Kirche nun eine enge Form des Zusammenwirkens: Das Theater zeigt ab dem 30. September 2018 im Ulmer Münster das Stück »Judas«, einen Monolog über diesen kontrovers bewerteten -biblischen Akteur. Zusätzlich werden Themen aus aktuellen Stücken des Theater-Spielplans in Predigten bei »Vis-à-vis«-Gottesdiensten in Ulmer Kirchen aufgegriffen und theologisch beleuchtet. Wir laden Sie herzlich zu diesem Dialog ein!

Termine

18/11/18SOEvangelische Martin-Luther-Kirche
10.00 / Vis-à-Vis

Kalender

Kalender