Vis-à-Vis - Gottesdienst zu »Fidelio«

VIS-À-VIS - GOTTESDIENST ZU »FIDELIO«

Immer wieder befassen sich Stücke mit drängenden gesellschaftlichen Debatten, Umbrüchen und Wertefragen — Inhalte, zu deren Verständnis Impulse von außen hilfreich sind. Oft geht es in Theatertexten auch um Fragen des Glaubens. Kirche und Theater scheinen gegenwärtig ohnehin eine Allianz einzugehen, handelt es sich doch um die letzten öffentlichen und nicht nur kommerziell genutzten Räumlichkeiten in der Gesellschaft, in denen Menschen sich miteinander über ideelle Werte austauschen. Seit Beginn der Spielzeit 2018/2019 kommen in Ulm Kirche und Theater regelmäßig gemeinsam ins Gespräch.

Bei »Vis-à-vis«-Gottesdiensten werden Themen aus aktuellen Produktionen des Spielplans aus dem Blick- winkel des Glaubens und der Theologie unter die Lupe genommen, unter anderem in der Predigt. Wir laden Sie ein, das Nachdenken über unser Menschsein in den Gemeinden im Herzen der Stadt fortzuführen!