Arizona Lady

ARIZONA LADY

Operette in zwei Akten von Emmerich Kálmán
Neufassung für die Bürgerbühne Musiktheater von Benjamin Künzel

Wenn die gesprochene Sprache nicht mehr weiter weiß, verwandelt sie sich in Gesang – zumindest im Musiktheater. Denn Musik erzählt Geschichten, die unter der Oberfläche verborgen liegen und macht Gefühle hörbar, die niemand ausspricht. Eine sehr spezielle Art des Musiktheaters ist die Operette, die musikalische Komödie. Operette kann das, wovon die Oper und das Musical nur träumen: Sie lacht über sich selbst! Bereits zum zwölften Mal gibt es dieses kreative Experiment am Theater Ulm: In der Spielzeit 2018/2019 stellt die Bürgerbühne Musiktheater erneut unter Beweis, wie lebendig und jung Operette sein kann. Wir erkunden die eigenwillige Welt des Musiktheaters mit ihren Kommunikationsformen auf der Basis von Gesang, Tanz und absurden Dialogen – eine Reise ins wundervolle Chaos der Operette. Ja, hier wird gesungen – aber das muss man nicht können, man muss es nur wollen. Einzige Grundvoraussetzung ist die Lust an musikalischen Grenzüberschreitungen!

Altersempfehlung: 8+

Premiere Samstag, 22. Juni 2019, 19.30 Uhr, Podium

Termine

22/06/19SAPodium
19.30 / Premiere
29/06/19SAPodium
19.30
06/07/19SAPodium
19.30
09/07/19DIPodium
19.30
alle

Kalender

Kalender