Udo und ich

UDO UND ICH

Wir wollen in Ihr Wohnzimmer! Sie geben uns Ihre Adresse und im Gegenzug sorgen wir für ein literarisch-musikalisches Programm und Publikum.  

Egal ob WG-Zimmer, hauseigener Ballsaal oder Hobbykeller – Voraussetzung ist lediglich, dass Sie Platz und Sitzgelegenheiten für etwa 20 Personen bieten können. Ensemblemitglieder des Theaters Ulm gestalten für diese Lesung der besonderen Art ein Programm, das so individuell und spannend wie der Ort der Lesung selbst ist. Im Anschluss können Sie die Gastgeber kennenlernen oder neue Bekanntschaften knüpfen – ganz entspannt in privater Atmosphäre, abseits des gewohnten Theatertrubels. Wenn Sie Interesse haben, eine unserer Lesungen zu beherbergen, dann melden Sie sich gerne mit einer Mail bei Stefan Herfurth unter herfurth@theater-ulm.de.

Karten zu 8 € können Sie nur im Vorverkauf an unserer Theaterkasse und der Aegis Buchhandlung erwerben. Beim Kartenkauf wird dann auch der Ort der Lesung mitgeteilt.

 

»Udo und ich«

Zum zweiten Mal in dieser Spielzeit besucht das Theater Ulm sein Publikum zuhause und verwandelt das heimische Wohnzimmer für einen Abend in eine Bühne. Beim Termin im Dezember laden wir Sie ein, einen jungen Mann auf der Suche nach seinem Platz in der Welt, nach seiner Musik und letztlich nach sich selbst zu begleiten: In seinem Roman »Panikherz« schildert Benjamin von Stuckrad-Barre seinen Weg aus der niedersächsischen Provinz hinaus in das Hamburgische Großstadtgetümmel, immer begleitet von den poetischen Liedern seines Idols Udo Lindenberg. Der Star mit Hut und Sonnenbrille, der im Hotel Atlantic residiert wie ein Fürst, hilft dem Protagonisten zunächst mit seinen Songs durch die Kindheit als Pastorensohn und in sein Arbeitsleben als Musikpromoter und -kritiker, bevor er einige Male auch persönlich eingreift, um seinen Schützling aus einem Strudel voller Kokain, Depression und Bulimie heraufzuziehen.
Die Schauspieler Benedikt Paulun und Maurizio Micksch gestalten den Abend gemeinsam mit Schauspieldramaturg Stefan Herfurth mit Auszügen aus dem Roman und Live-Musik.