Öffentliche Bühnenprobe: Der zerbrochne Krug

ÖFFENTLICHE BÜHNENPROBE: DER ZERBROCHNE KRUG

Kulissengeplauder und Werkinformationen

Wir gewähren Ihnen Einblicke in die unmittelbare Theaterarbeit, wenn bei Schauspielinszenierungen während wichtiger Bühnenproben Regieentscheidungen getroffen und Passagen aus dem jeweiligen Stück noch im »Rohzustand« ohne Kostüm, Maske und Licht szenisch mit dem Ensemble angelegt werden. Zuvor gibt es eine kurze dramaturgische Einführung, danach die Möglichkeit zum Gespräch. Die insgesamt maximal 90-minütigen Vorschauen kosten 4 Euro. Karten können Sie an der Theaterkasse erwerben.

Termin
Samstag, 10. September 2022, 9.45 Uhr (Treffpunkt Bühnenpforte)