Teresa Schergaut

Teresa Schergaut wurde 1988 in Halle/ Saale geboren, studierte zunächst Literatur- und Kulturwissenschaft und Geschichte in Dresden (Abschluss B.A.) und spielte dort bereits unter der Regie von Fabian Gerhardt in „Ein Sommernachtstraum“ am Staatsschauspiel Dresden. Anschließend studierte sie von 2012 - 2016 Schauspiel an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Als Schauspielerin drehte sie bisher für Film und Fernsehen mit renommierten Regisseuren wie Aelrun Goette oder Johannes Naber. Am Theater gastierte sie darüber hinaus am Hans Otto Theater Potsdam, dem HAU Hebbel am Ufer Berlin und am Schlosspark Theater Berlin. In "Der Räuber Hotzenplotz" ist sie das erste Mal Gast am Theater Ulm.