Lukas Schrenk

Lukas Schrenk, geboren 1991 und aufgewachsen in Heidelberg, studierte von 2011 bis 2015 an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin. Noch während des Studiums spielte er bei den Luisenburgfestspielen Wunsiedel Lysander in Shakespeares "Ein Sommernachtstraum" und Cliff Bradshaw im Musical "Cabaret". Sein erstes Festengagement führte ihn von 2015 bis 2018 ans Landestheater Detmold. Dort war er unter anderem als Edmund Tyrone in O'Neills „Eines langen Tages Reise in die Nacht“, Kunigunde von Thurneck in Kleists „Das Käthchen von Heilbronn“ und Romeo in Shakespeares „Romeo und Julia“ zu sehen.

Seit der Spielzeit 2018/19 ist er festes Ensemblemitglied am Theater Ulm.