Lucien Zumofen

Lucien Zumofen wurde 1994 in Vercorin, einem kleinen Dorf in den Schweizer Alpen, geboren. Seine Ausbildung sowohl im klassischen Tanz als auch im Modern und Jazz Dance absolvierte er an verschiedenen, anerkannten Schulen in der Schweiz, u.a. der „Académie de Danse Arabesque“, „MDC“, „Studio Fusion“, „Igokat“. 2013 lebt er eine Zeit lang in New York, um seine Ausbildung bei Alvin Ailey zu perfektionieren. Nach einem sechsmonatigen Aufenthalt in London, kehrte er in die Schweiz zurück, um sein Französisch- und Geschichtsstudium fortzusetzen. 2015 gewann er die Schweizer Meisterschaften in Modern/Jazz Dance in den Kategorien Solo, Duo, Kleingruppe und Formation. Darüber hinaus war Lucien Zumofen als Tanzlehrer an der „Academie de Danse Arabesque“ und im „Studio Fusion“ tätig. Anfang 2017 feierte seine eigene Show „Naître, Avoir, Etre“, die in Zusammenarbeit mit jungen Schweizer Tänzerinnen und Tänzern entstand, Premiere. In der Spielzeit 2017/2018 war er Ensemblemitglied am Budapester Tanztheater und tourte durch Ungarn, Tschechien und Mexiko.

Seit der Spielzeit 2018/2019 ist Lucien Zumofen festes Ensemblemitglied am Theater Ulm.

Zu sehen in:
Zu sehen in: