AKTUELLES

EINSTELLUNG DES PROBENBETRIEBS DER BALLETTSCHULE AM THEATER ULM AUFGRUND DER CORONAVIRUS-EPIDEMIE BIS ZUM 19. APRIL 2020

Von der Entscheidung der Stadtverwaltung Ulm, den Spielbetrieb des Theaters Ulm ab dem 13. März vorerst bis zum 19. April 2020 aufgrund der Coronavirus-Epidemie vollständig einzustellen sowie dem Beschluss der Landesregierung in Baden-Württemberg, Schulen und Kindertagesstätten zu schließen, ist auch der Betrieb der Ballettschule am Theater betroffen. Alle Probentermine in diesem Zeitraum entfallen ersatzlos.