Sehnsüchte eines Fräuleins

SEHNSÜCHTE EINES FRÄULEINS

Herlemann, Wessinger, Winter, Winter
LABOR 1|12

Eine interdisziplinäre Vorstellung: Eine singt, eine erzählt, eine schreibt, eine spielt Klavier — vier junge Frauen haben den Plan gefasst, ihre Künste gemeinsam auf eine Bühne zu bringen. Für Authentizität sorgen Themen, die sie im Alltag bewegen: Freuden, Bremsen, Gefühle und Pläne. Wonach sehnt sich die junge Frau und warum ist es manchmal so schwierig, den eigenen Sehnsüchten nachzuleben? Gezeigt werden die Herausforderungen des Erwachsenwerdens, die Unerreichbarkeit der eigenen Vorstellungen vom Leben und die Sehnsucht nach der Verwirklichung all dessen, was man sich wünscht. Vor dem Publikum liegt ein abwechslungsreicher Abend voller Musik, frei erzählter Geschichten, Lyrik, Slam Poetry und Einblicke in die Gedankenwelt der vier Darstellerinnen.

Mi, 19.12. und Do, 20.12. jeweils um 20 Uhr im Labor

VVK 10,— / 8,—
AK 12,— / 10,—

Weitere Informationen gibt es hier.

Termine

19/12/18MIROXY Ulm
20.00 / Fremdgehen erwünscht
20/12/18DOROXY Ulm
20.00 / Fremdgehen erwünscht
zum letzten Mal

Kalender

Kalender