COMPANY IN MOTION 2023

Die Tanztheatercompagnie in Eigenregie

 

Im Jahr 2018 stellte Tanzdirektor Reiner Feistel den Mitgliedern der Compagnie eine Frage: »Was haltet Ihr davon, Eure eigenen Choreografien zu entwickeln?« Die Lust war da, und wie! Im Probensaal sprudelten die Ideen, eine Welle von Kreativität setzte neue Einfälle, Formen, Ausdrucksweisen und Facetten des Tanzes frei. »Company in motion« wurde dieses Format getauft und mittlerweile ist klar: das Publikum und die Beteiligten lieben es. Auch in der nunmehr fünften Ausgabe bleibt es seinem simplen Prinzip treu: Die Tänzerinnen und Tänzer entwickeln und proben gemeinsam mit ihren Kollegen choreografische Miniaturen – frei und in Eigenregie, nur ihren persönlichen Impulsen folgend. Liebestrunkene Pas de deux, aufrüttelnde politische Statements und barocke Retrospektive: Wenn die Compagnie mit ihren tänzerischen Kreationen die Bühne des Podiums erobert, ist vor allem Vielfalt das Programm. Welche Choreografien dieses Mal zu sehen sein werden, das bleibt bis zur Uraufführung eine Überraschung.
Nachdem die Choreografien der jungen Tanzkünstlerinnen und -künstler in der vergangenen Saison im verbindenden Bühnenbild einer U-Bahn-Station eine eindrucksvolle szenische Collage ergaben, wird es auch in dieser Spielzeit eine neuerliche Weiterentwicklung des Formats geben. Unter anderem wird erstmals eine längere Choreografie eines Ensemblemitglieds zu erleben sein. Die Compagnie ist schon gespannt. Sind Sie es auch?

 

Uraufführung Samstag, 11. Februar 2023, 19.30 Uhr, Podium

Soirée Dienstag, 31. Januar 2023, 18.00 Uhr, Podium

Altersempfehlung 14+

Termine

31/01/23 DI Podium
Soirée: Company in motion 2023
18.00 / Soirée
11/02/23 SA Podium
19.30 / Uraufführung Premieren-Abo P
15/02/23 MI Podium
19.30 Mi-Abo P
24/02/23 FR Podium
19.30 Fr-Abo P
alle

Kalender

Kalender