DREI FRAGEN AN LUKAS SCHRENK

Lukas Schrenk ist zu sehen in »Die Räuber« (als Schweizer, Libertiner, nachher Bandit), in »Jihad Baby!« (als Jona) und in »My Fair Lady« (als Jamie).

Wie wichtig ist Dir Religion oder Glaube im Allgemeinen?
Schwer zu sagen. Da ich getauft und konfirmiert bin und als Kind im Kirchenchor war, bedeutet die Kirche in Heidelberg, wo ich aufgewachsen bin, für mich auch ein Stück Zuhause und Identität. Das hat aber weniger mit den Glaubensinhalten zu tun. Da teile ich eher die Meinung einer meiner Professoren an der Schauspielschule, der einmal sagte: »Es gibt keinen einzigen Menschen auf der Welt, der weiß, was hier eigentlich abgeht.«

Welche Rolle möchtest Du unbedingt einmal spielen?
»Richard III.« von Shakespeare würde ich wahnsinnig gerne einmal spielen.

Wie sieht Dein Lieblingszuschauer aus?
Mein Lieblingszuschauer ist offen und neugierig. Er ist im Theater bereit, sich auf das Überraschende und Unerwartete einzulassen und damit sein bisheriges Weltbild infrage zu stellen.

Datum: 30.11.2018